Start
 
Erste Änderung des geplanten Plans PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 21. Januar 2022 um 10:49 Uhr

Kaum veröffentlicht, schon nicht mehr gültig: Im Rückrunden-Spieltag für die SG-"Erste" gibt es die erste Änderung. Das Nachholspiel gegen das Team des SV Husum soll nun nicht erst am Ostersamstag über die Bühne gehen, sondern bereits am Sonntag, 27. Februar, ab 14 Uhr, in Hoya. 

Nachzutragen sind an dieser Stelle noch zwei Geburtstage: Edel-Fan und Ex-Schriftführer (1978 bis 1983) Manfred ("Manni") Heß ist am Dienstag 68 Jahre alt geworden, Ex-Kicker Dennis Bormann ist seit Dienstag 41 Jahre alt. Glückwünsche nachträglich!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Januar 2022 um 10:53 Uhr
 
Fußball-Rückrunde: So ist der Plan PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Donnerstag, den 20. Januar 2022 um 12:32 Uhr

Corona, Wetter etc. -  noch ist ungewiss, ob die Fußball-Rückrunde "normal" verläuft beziehungsweise startet. Aber es gibt einen (Spiel-)Plan für die Klassen im Fußball-Kreis Nienburg und damit auch für die beiden Herren-Teams der SG Hoya, deren Aufgaben nachfolgend in der Übhersicht erscheinen sollen. Änderungen sind wegen der eingangs genannten Faktoren allerdings nicht ausgeschlossen.

So soll's laufen:

Sonntag, 27. Februar, 14 Uhr: Hoya I - Husum I

Sonntag, 6. März, 15 Uhr: Sebbenhausen-Balge I – Hoya I

Sonntag, 13. März, 15 Uhr: Hoya I – Haßbergen I

Samstag, 19. März, 16 Uhr: Uchte I – Hoya I

Sonntag, 27. März, 15 Uhr: Hoya I – Kreuzkrug-Huddestorf I

Sonntag, 3. April, 15 Uhr: FC Nienburg I – Hoya II

                               15 Uhr: Schamerloh I – Hoya I

Sonntag, 10. April, 13 Uhr: Hoya II – Wietzen II

                                 15 Uhr: Hoya I – Estorf-Leeseringen I

Sonntag, 24. April, 13 Uhr: Hoya II - Stöckse II / Steimbke III (9er)

                                 15 Uhr: Hoya I – Steyerberg I

Sonntag, 1. Mai, 12.45 Uhr: Duddenhausen II – Hoya II

                                   15 Uhr: Duddenhausen I – Hoya I

Sonntag, 8. Mai, 13 Uhr: Hoya II – Sila Spor Nienburg II

                              15 Uhr: Hoya I – Marklohe I

Sonntag, 15. Mai, 15 Uhr: Leese I – Hoya I

Sonntag, 22. Mai, 13 Uhr: Hoya II – ASC Nienburg II

Sonntag, 29. Mai, 13 Uhr: Hämelhausen I / Hassel II – Hoya II

                                 15 Uhr: Liebenau I – Hoya I

Sonntag, 12. Juni, 13 Uhr: Hoya II - Hoya II – Oyle II / Marklohe II

                                 15 Uhr: Hoya I – Loccum I

Samstag, 18. Juni, 16 Uhr: Rehburg I – Hoya I

                                 18 Uhr: Erichshagen III (9er) – Hoya II

Sonntag, 26. Juni, 13 Uhr: Hoya II – Sebbenhausen-Balge III

                               15 Uhr: Hoya I – Langendamm I

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Januar 2022 um 10:40 Uhr
 
Papier: Jedes Gramm ist enorm wichtig PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Donnerstag, den 13. Januar 2022 um 18:44 Uhr

Noch dran gedacht? Übermorgen, am Samstag, 15. Januar, ist die SG Hoya gefordert, Altpapier einzusammeln. Da es dieses Mal nicht durch die Straßen geht, sind die Einwohner gebeten, ihr Recycling-Gut zu den Containern auf dem Freibad-Parkplatz zu bringen. Eine entsprechende Nachricht, so die Zusage der Redaktion, soll am morgigen Freitag auch in der "Kreiszeitung" zu finden sein. Also, hier nochmal die Details: Von 8 bis 14 Uhr nehmen SG-Kräfte das angelieferte Papier entgegen, wobei sie auf regen Zulauf hoffen, denn für die Kasse des Vereins ist jedes Gramm wichtig. Die jüngeren Bewohner der Stadt bittet der Vorstand der SG, ihre älteren Nachbarn oder Bekannten, die nicht in der Lage sind, den Abgabe-Ort zu erreichen, entsprechend zu unterstützen und deren Altpapier möglichst mitzunehmen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. Januar 2022 um 12:34 Uhr
 
Bescheiden und stets absolut hilfsbereit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 05. Januar 2022 um 19:08 Uhr

Er ist ob seiner zweifelsohne großen und ungewöhnlichen Verdienste immer bescheiden und stets absolut hilfsbereit. Er ist der Vater zweier Töchter sowie der Fußball- und Vorstands-Zwillinge Florian und Sebastian, die ebenfalls zu den Top-Kräften der SG Hoya gehören. Nicht umsonst ist Peter Steinbach, der heute sein 74. Lebensjahr vollendet, auch ein Top-Mann des Technischen Hilfswerks (THW), für das er fast die gesamte Welt bereist hat, um als Experte - meist wochenlang - bei Notfällen zu helfen. Mittlerweile ist der heutige Jubilar im Ruhestand, verfügt aber nach wie vor über besten Draht zum THW (Helfervereinigung und Bundesschule in Hoya), was auch der SG Hoya nützt, denn Peter Steinbach schlägt oftmals die "Brücke" von der SG zu den Blau-Uniformierten. Das heutige Geburtstagskind, ein absoluter Familienmensch und als solcher ebenfalls verlässlich und beispielgebend, ist jedes Mal als Fahrer mit von der Partie, wenn die SG etwa das Altpapier einzusammeln hat. Peter Steinbach war - ohne Wenn und Aber unterstützt von seiner Frau Agnes, mit der er kürzlich die goldene Hochzeit gefeiert hat - unzählige Jahre auch ehrenamtlich kommunalpolitisch tätig, was seinen Sinn für das Gemeinwohl nur unterstreicht. Dem Mann, der auch gern einmal einen Witz erzählt, obwohl er eher zu den stilleren Menschen gehört, gebühren alle erdenklichen Wünsche zum Ehrentag und der Dank des Vorstandes der SG Hoya, der im Namen sicherlich aller Mitglieder, Fans, Freunde und Gönner des Vereins spricht.

Ebenfalls Geburtstag haben heute die Brüder Johan (26) sowie Dalli Scheicho, der ein Jahr älter ist und gerade seine Mitgliedschaft in der SG Hoya gekündigt hat, um sich einer anderen Aufgabe zuzuwenden. Die SG gratuliert!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. Januar 2022 um 19:16 Uhr
 
Altpapier: SG Hoya bittet zur Abgabe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Dienstag, den 04. Januar 2022 um 17:56 Uhr

Die SG Hoya richtet am Sonnabend, 15. Januar, in der Zeit von 8 bis 14 Uhr die Papiersammlung für das  Stadtgebiet aus. Wegen der angespannten Corona-Lage erfolgt die Sammlung allerdings nicht als Straßen-, sondern als Bringsammlung . Auf dem Freibad-Parkplatz an der Rudolf-Harbig-Straße sind fünf Container platziert. Die SG bittet die Bürger, ihr Papier dort selbst anzuliefern, wobei die jüngeren Bewohner der Stadt ihren älteren Nachbarn oder Bekannten, die nicht in der Lage sind, die Abgabe-Behältnisse zu erreichen, unterstützen mögen. SG-Helfer sind unter Einhaltung eines Abstandes vor Ort, um auch beim Entladen behilflich zu sein.

Geburtstags-Glückwünsche gehen heute an SG-Hoya-Fußball-Fan Heinrich Harries aus Helzendorf, der sein 74. Lebensjahr vollendet.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 845