Start
 
SG wünscht ein gutes 2018! PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 01. Januar 2018 um 12:36 Uhr

Die Verantwortlichen der SG Hoya mit dem Vorsitzenden Michael Tandecki an der Spitze wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein gutes Jahr 2018! Der Vorstand des Vereins, der nun dem nächsten "Sparkassen-Cup" entgegenfiebert, will sich nicht auf dem bisher Erreichten ausruhen, sondern kontinuierlich an der Weiterentwicklung der SG arbeiten. Dazu gehören Ziele, die laut Präsident nur gemeinsam zu erreichen sind: Der Verbleib der Fußballer in der Bezirksliga, die Stabilität der "Zweiten", das Funktionieren des Zusammengehörigkeitsgefühls sowie das Engagement aller, um alle Aufgaben erfolgreich meistern zu können. Nachdem der "Traum Tribüne" inzwischen Realität geworden ist, gibt es bereits neue "Träume", die der Vorstand gern verwirklichen möchte: Einen Kunstrasenplatz sowie Flutlicht auf dem A-Platz! Im Zusammenwirken mit allen Mitgliedern, aber auch mit der Stadt und der Samtgemeinde sowie den treuen Sponsoren könnte es also weiter vorangehen im Bemühen, die Top-Voraussetzungen rund um die Anlagen im Schul- und Sportzentrum weiter zu steigern.