Start
 
SG-"Erste" überrollt den ASC Nienburg PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 15. April 2018 um 17:47 Uhr

War das der Befreiungsschlag für die Bezirksliga-Fußballer der SG Hoya? Mit 5:0 (3:0) siegte am Nachmittag das Team von Coach Emrullah Kizildag beim ASC Nienburg und zeigte dabei eine geschlossen gute Leistung. Wojtek ("Wolle") Pilarski mit zwei Kopfball-Treffern (5. und 83.) nach Ecke von Christopher Koppermann und nach Vorarbeit von Vize-Kapitän Lars Mrowczynski, zweimal Mattis Jüttner (39. und 78.) nach tollem Mittelfeld-Einsatz von Timm Hormann und nach Vorarbeit von Abdulrahman ("Abuddi") Omar sowie Lars Mrowczynski (19.) nach uneigennützigem Querpass von Mattis Jüttner sorgten für die Treffer der Hoyaer, die auch etwas für das Torverhältnis geleistet und damit praktisch vier Punkte eingefahren haben.

SG Hoya: Hauke Schröder - Timm Hormann - Alexander von Behr, Christopher Koppermann (88. Robin Wübbeling), Ridvan Gören, Wojtek Pilarski, Feyaz Gören (23. Lauritz Singelmann), Abdulrahman Omar (85. Cihan Gören), Mario Hollunder, Lars Mrowczynski, Mattis Jüttner.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. April 2018 um 17:48 Uhr