Start
 
SG-"Zweite" hinkt nun doch hinterher PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 08. September 2019 um 19:35 Uhr

Beinahe. Aber eben nur beinahe: Die Fußballer der SG-"Zweiten" haben am Nachmittag beim SV Sebbenhausen-Balge II mit 2:3 (2:2) verloren und hinken ihrem Anspruch auf vordere Tabellen-Regionen weit hinterher. Ohne Keeper (Sebastian Dierks will nicht in die Kiste, Mario KInk war nicht dabei, dafür stand Maik Schulz zwischen den Pfosten) angereist, lagen die Gastgeber bereits nach drei Minuten in Front. Marcel Mysliwietz schaffte den schnellen Ausgleich (9.) und Top-Torjäger Ali Gönül (jetzt zehn Treffer) erhöhte für Hoya gar auf 2:1 (31.). Alles sah gut aus, doch noch vor der Pause fiel das 2:2 (43.), dem die SV-Truppe nach einer Stunde das 3:2 folgen ließ - zu einem Resultat, an dem sich nichts mehr änderte.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 08. September 2019 um 21:51 Uhr