Start
 
Ein Trainer nur für den Torhüter PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Dienstag, den 29. September 2020 um 21:11 Uhr

Die Kreisliga-Fußballer der SG Hoya haben seit heute einen Torwart-Trainer: Markus Finkbeiner, Vater von "Erste"-Kicker Silas Finkbeiner, hat diese Aufgabe übernommen und sich bereits am Abend mit Keeper Cihan Gören beschäftigt. Trainer Frank Mysliwietz und Co-Coach Ferat Gören freuen sich über den Neuen im Team und sind sich sicher, dass diese Intensiv-Betreuung wertvolle Früchte trägt.

Geburtstags-Glückwünsche gehen heute übrigens an Karl-Heinz ("Charly") Uhde, der als Freund und Gönner der SG Hoya sein 85. Lebensjahr vollendet. Die SG wünscht alles Liebe und Gute - vor allem Gesundheit!