Start
 
Der "Schütze" feiert heute im "Abseits" PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Samstag, den 28. November 2020 um 00:04 Uhr

Er ist im Sternzeichen "Schütze" geboren - und zwar an einem Montag. Heute feiert er seinen 65. Geburtstag - und zwar im "Abseits". Der Grund: Corona. Wie auch andere Jubilare kann "Erste"-Coach Frank Mysliwietz seinen Ehrentag nicht so begehen, wie er es vielleicht gerne gehabt hätte. Wegen der diversen Einschränkungen, die das derzeit alles beherrschende und lähmende Virus verursacht hat, beschränken sich die persönlichen Glückwünsche auf die Angehörigen seiner Familie, ansonsten aber wohl auf Anrufe, E-Mails oder WhatsApp-Nachrichten. Der Fußball-Trainer der Kreisliga-Herren, der wider Erwarten so gut in diese Saison gestartet ist, der laut Sternbild mehr positive als negative Charakter-Eigenschaften hat, der am gleichen Tag wie Italiens Fußballer Alessandro Altobelli das Licht der Welt erblickte, und der "frischer" Neu-Rentner ist, möge noch lange fit und - trotz der widrigen Umstände - gesund bleiben und einen wie auch immer schönen Tag verleben. Die Spieler der SG, die Fans sowie der Vorstand gratulieren aufs Herzlichste!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 28. November 2020 um 00:07 Uhr