Start
 
Re-Start-Plan ist komplett vom Tisch PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 18. Januar 2021 um 11:03 Uhr

Eigentlich wollten sich Hoyas Kreisliga-Coaches Frank Mysliwietz und Ferat Gören sowie die Spieler ab morgen wieder zum Training treffen, doch der angedachte Re-Start der unterbrochenen Saison ist komplett vom Tisch. Erstens läuft der aktuelle Corona-Lockdown noch bis Ende Januar, zweitens ist längst nicht klar, wie sich die Virus-Lage entwickelt. Viele Fragezeichen sehen die Fußballer im Amateurbereich in Niedersachsen und es ist völlig offen, wie - und vor allem wann - es weitergeht. Offizielle haben sich dazu noch nicht geäußert. So bleibt es also bei der Zwangspause und der finanziellen Not des Vereins, der weiter auf Einnahmen verzichten muss. Ein paar Euro immerhin sollte die Sammlung des Altpapiers am vergangenen Sonnabend in die Kasse des Vereins spülen, doch diese Einnahme dürfte eher als Tropfen auf dem heißen Stein gelten. Rührend war am Altpapier-Annahme-Tag, dass einige Bürger und Freunde des Vereins ein kleines Trinkgeld an die Helfer ausgehändigt und damit ihre Solidarität bekundet haben. SG-Vorsitzender Michael Tandecki dankt diesen Spendern ebenso wie dem Team, das immerhin gut drei Container mit dem Recycling-Gut gefüllt hat.

Bleiben für heute zwei Geburtstage: Die SG gratuliert Edel-Fan Manfred ("Manni") Heß, der von 1978 bis 1983 als Schriftführer auch dem Vorstand angehört hatte, zur Vollendung des 67. Lebensjahres. Und Dennis Bormann, Ex-Kicker der SG, "feiert" heute seinen 40. Geburtstag. Beiden Jubilaren alles Gute - vor allem: Gesundheit.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Januar 2021 um 11:04 Uhr