Start
 
Am 6. April soll das Training beginnen PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Samstag, den 13. März 2021 um 12:35 Uhr

Die Kreisliga-Trainer der SG Hoya, Frank Mysliwietz sowie Ferat Gören, wollen am 6. April ab 19.30 Uhr mit dem Training für den Rest der Hinrunde sowie den Kreispokal-Wettbewerb beginnen. Die Vorbereitung sollte laut Mysliwietz "mindestens drei Wochen dauern". "Allerdings", so fügt er hinzu, "bin ich gespannt, ob uns die dritte Corona-Welle nicht einholt". Es gelte jetzt, "die Jungens wieder fit zu machen", um in der nächsten Saison - mit diesem Duo - neue Ziele anzupeilen.

Geburtstags-Glückwünsche gehen heute an Ewig-Mitglied Karl-Otto ("Otze") Gehrke, der sein 61. Lebensjahr vollendet und zu den nicht nur ganz treuen, sondern auch besonders engagierten SG-Kräften gehört. Dem Jubilar alles Liebe und Gute - vor allem Gesundheit. Neben den Gedanken an "Otze" erinnert die SG auch daran, dass heute vor drei Jahren Guiseppe ("Roberto") Sabetta gestorben ist. Auch er bleibt unvergessen.