Start
 
"Frohe Ostern" klingt irgendwie komisch PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 04. April 2021 um 10:59 Uhr

"Frohe Ostern" - dieser Wunsch klingt (auch) in diesem Jahr irgendwie komisch. Okay, vor dem religiösen Hintergrund mag alles sein wie sonst auch, aber so richtig "froh" dürfte zur Corona-Zeit wirklich niemand sein. Und dennoch: Der Vorstand der SG Hoya wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins zu diesem Fest alles Liebe und Gute - vor allem aber Gesundheit! Mögen alle weiterhin zuversichtlich sein, dass das Virus mit allen möglichen und unmöglichen Mutationen bald verschwindet, dass schon bald wieder Kontakte möglich sind und auch sportliches Leben auf den Fußballplatz zurückkehrt.

Sein 26. Lebensjahr vollendet heute mit Tristan Kamp ein Akteur der "Zweiten", der zuletzt mehr in Hannover als in Hoya weilte, nun aber wieder regelmäßig zum Team von Jörg Kriegel und Sven Losensky stoßen möchte. Die SG gratuliert herzlich zum Ehrentag!