Start
 
Erneut Vandalismus auf Sportgelände PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 05. April 2021 um 19:07 Uhr

Corona-Frust? Auf dem Sportgelände in Hoya ist es erneut zu einem Vandalismus-Fall gekommen. Unbekannte haben an der Bude auf dem stets offenen und unbeaufsichtigten A-Platz (Stadion) nicht unerheblichen Schaden angerichtet. Die hölzernen Läden vor den Fenstern sind abgerissen und zerstört, eine Scheibe eingeschlagen worden. Anzeige bei der Polizei ist erstattet, der Schaden am heutigen Ostermontag durch den SG-Hoya-Platzwart notdürftig behoben. Wie und ob die Samtgemeinde Grafschaft Hoya als Eigentümerin der Anlage auf den wiederholten Fall der Zerstörung reagiert, ist bisher nicht bekannt.

Geburtstags-Grüße gehen heute an Zweite-Herren-Kicker Lennart Deicke. Der "Mann mit der Mütze" vollendet sein 28. Lebensjahr. Mitspieler, Fans und der Vorstand der SG Hoya gratulieren herzlich!