Start » Fußball » 1. Herren
 
Die Luft wird dünner... PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
1. Herren
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 10. Oktober 2010 um 22:04 Uhr

Das Bezirksliga-Heimspiel gegen den VfL Münchehagen haben die I. Herren der SG Hoya mit 0:1 verloren und finden sich nun auf einem Abstiegsplatz wieder. Die Luft wird also dünner für die Truppe von Trainer Jens "Piwi" Meyer, die sich gegen den Rangdritten aus Münchehagen zu ängstlich verhalten hat und von Glück sagen kann, "nur" mit 0:1 verloren zu haben. Trotz zweier Lattentreffer (Andreas Hormann und Abdulrahman Omar) gelang es nicht, den alles andere als souverän auftretenden Gast in die Knie zu zwingen. 065Eine starke Partie lieferte dieses Mal der zuletzt "wackelige" Keeper Alexander Jeck ab, der hielt, was zu halten war - unter anderem einen von David Schlichting verursachten und vom Sieg-Torschützen Oskar Oschek getretenen Foulelfmeter.

Platz 14 von 16 steht aktuell zu Buche für das SG-Team, das nun den schweren Gang nach Drakenburg anzutreten hat und dann daheim Uchte empfängt und dringend Zählbares benötigt, damit im Team keine allezu große Unruhe aufkommt. Untröstlich war nach der Partie beispielsweise Daniel Nadolski, der den Trost seiner Freundin Nicola benötigte, um erhobenen Hauptes das Spielfeld verlassen zu können.

 

Vorstand und die ganz treuen Fans hoffen, dass Trainer Meyer und sein Team die "Kurve kriegen" und bald wieder einen(Teil-)Erfolg verbuchen können, denn es sieht für Außenstehende ziemlich danach aus, als sei eine ernsthafte Krise im Anmarsch. Unzufriedene Akteure auf der Ersatzbank, unzufriedene Fans und kein Schlusskreis des Teams mehr - sind das Anzeichen dafür, dass die Bezirksliga bereits jetzt "abgehakt" ist? Alle, die hinter dem Team stehen und große Sympathien für es hegen, hoffen inständig, dass das nicht der Fall ist und alle weiterhin an einem Strang ziehen... Fakt ist: Die Truppe ist stark genug, sich in der Bezirksliga zu behaupten!

hen-hoya-muenche 

 Aufstellung SG Hoya gegen Münchehagen:

Alexander Jeck - Timm Hormann - Wojtek Pilarski, Martin Hormann, Daniel Nadolski, Steve Küster (50. Erkan Celik), Ridvan Gören, Andreas Hormann, Sebastian Steinbach (38. Abdulrahman Omar), Alexander von Behr (65. Mario Hollunder), David Schlichting

Die II. Herren der SG Hoya musste untätig bleiben: Die "Reserve" aus Langendamm hatte kurz vor der Partie abgesagt.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. Februar 2013 um 14:28 Uhr