Start » Fußball » 1. Herren
 
Auswärtssieg PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
1. Herren
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 18. Oktober 2010 um 11:15 Uhr

Zum Bezirksliga-Fußballspiel der I. Herren in Schessinghausen gegen Drakenburg schreibt die Kreiszeitung in ihrer Ausgabe vom 18. Oktober 2010:

Pilarski führt Hoya zum Sieg

Jens Meyer war gar nicht mehr zu bremsen. Der Coach des Fußball-Bezirksligisten SG Hoya freute sich gestern nicht nur diebisch über den 4:2 (1:2)-Erfolg beim TuS Drakenburg, sondern vor allem auch über Wojtek Pilarski. „Ihn muss ich einfach ganz besonders loben. Er tritt wirklich als Leader auf und ist in Topform. Er gibt alles für das Team und nimmt sich selbst nicht so wichtig“, schwärmte Meyer vom Auftritt des Mittelfeldspielers. Zunächst hatte allerdings Daniel Nadolski im Blickpunkt gestanden, als er bereits nach sechs Minuten die Führung erzielte. Doch Drakenburg drehte den Spieß durch die Tore von Andre Engelmann (39.) und Ilker Öksüz (43.) um, dezimierte sich dann aber selbst: Yakup Akgül sah für sein wiederholtes Foulspiel Gelb-Rot (62.). Den fälligen Freistoß von Nadolski köpfte Pilarski zum 2:2 ein (63.). Die Gäste waren nun klar besser. Timm Hormann per Strafstoß (75., Mario Hollunder war gefoult worden) und Andreas Hormann (80.) sorgten mit ihren Treffern für den verdienten Lohn.

Aufstellung SG Hoya: Alexander Jeck - Timm Hormann - Erkan Celik, Janes Mansholt, Alexander von Behr (60. Steve Küster), David Schichting (44. Abdulrahman Omar), Andreas Meyer, Mario Hollunder, Daniel Nadolski, Andreas Hormann (87. Mehmet Gönuel), Wojtek Pilarski.

Torfolge: 0:1 (6.) Daniel Nadolski; 1:1 (39.); 2:1 (43.); 2:2 (63.) Wojtek Pilarski; 2:3 (75./Foulelfmeter) Timm Hormann; 2:4 (80.) Andreas Hormann

Bildbeschreibung: Trainer Jens Meyer könnte Wojtek Pilarski manchmal "zerren", aber derzeit befindet sich der SG-Akteur in glänzender Verfassung und beeindruckt den Coach als "Leader" (Foto Henschel)

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Dezember 2010 um 16:49 Uhr