Start
 
SG-"Erste": Revanche gegen Liebenau? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 15. November 2019 um 17:36 Uhr

Die Kreisliga-Fußballer der SG Hoya bestreiten am Sonntag ab 14 Uhr ihre vorletzte Begegnung im laufenden Kalender-Jahr. Ehe es zum Ausklang zum aktuellen Tabellenführer nach Münchehagen geht, gilt es zunächst einmal, die völlig unnötige 2:3-Niederlage beim SV Aue Liebenau wettzumachen. Der Anpfiff für diese Partie, die Christoph Meetz (Vereinszugehörigkeit nicht bekannt) leitet, erfolgt um 14 Uhr in Hoya, wo zuletzt die Beteiligung am Training - freundlich ausgedrückt - für Coach Ralf Görgens eher als unbefriedigend zu bezeichnen war. Immerhin: Liebenau ist in der Tabelle unter der SG angesiedelt - damit das so bleibt, sollten die SG-Akteure nicht glauben, dass die Gäste das Spiel "abschenken"...

Herzlich zum Geburtstag gratuliert die SG Hoya heute Ursula Wischmann, der Frau von Sponsor und Physiotherapeut Rolf Wischmann, sowie Oliver ("Olli") Goretzky, dem Sohn von Heinz Goretzky. "Olli" ist glühender Fan des Hamburger SV, aber auch der SG Hoya. Er vollendet sein 52. Lebensjahr.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. November 2019 um 18:21 Uhr
 
SG-"Zweite": Letztes Spiel des Jahres PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 15. November 2019 um 17:24 Uhr

Die Fußballer der SG-"Zweiten" müssen am Sonntag nochmal ran, um eine ausgefallene Partie nachzuholen: Ab 12 Uhr geht es beim SV Sebbenhausen-Balge III darum, den direkten Verfolger auf Distanz zu halten und gleichzeitig den Kontakt nach ganz oben nicht zu verlieren. Ob die Hoyaer "Tor-Flut" (+ 44 in der Tordifferenz) weiter anhält, bleibt ebenso abzuwarten wie die Antwort auf die Frage, ob sich das Team für das peinliche Heim-3:5 revanchieren kann. Schiedsrichter der Begegnung ist Holger Westhoff.

 
Andreas Hormann: So sieht's bei ihm aus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Donnerstag, den 14. November 2019 um 18:07 Uhr

Es ging dann doch ganz schnell voran: Hoyas Kreisliga-Kicker Andreas ("Andy") Hormann, der sich am Sonntag im Spiel gegen Loccum am Knie verletzt hatte und mit dem Rettungswagen in der Nienburger Klinik gelandet war, hatte bereits für Dienstag einen MRT-Termin im St.-Joseph-Stift in Bremen bekommen. Heute hörte er von seinem Hausarzt, was die Untersuchung ergeben hat. "Andy" teilt mit:  "Meine Innenbänder sind kaputt, außerdem ist ein Knochen gestaucht und das Kniegelenk ist geprellt." Ob er sich einer Operation unterziehen muss, wisse er noch nicht: "Das entscheidet der Chirurg", so der SG-Angreifer, den weiterhin alle guten Wünsche begleiten.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 14. November 2019 um 18:08 Uhr
 
Kohltour der SG: Wer möchte mitmachen? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 13. November 2019 um 17:22 Uhr

Dörte und Sebastian ("Basti") Steinbach organisieren als Vorjahres-Kohlkönigspaar die nächste Kohltour der SG Hoya. Sie ist geplant für Sonnabend, 22. Februar. Der Gesamtpreis pro Person (inklusive Verpflegung und die abendliche Feier von 18 bis 1 Uhr) beträgt 55 Euro, so die Organisatoren, die um Anmeldungen bis Sonnabend, 23. November, bitten.

 
Unverzichtbar im Service-Team PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Dienstag, den 12. November 2019 um 11:51 Uhr

Katrin Koppatsch, die Frau an "Pits" Seite, feiert heute ihren 44. Geburtstag. Dazu gratulieren ihre Mitstreiter im Service-Team, in dem die Jubilarin unverzichtbar ist, aufs Herzlichste und hoffen, dass sie noch lange bereit ist, mit für das Wohlbefinden der eigenen sowie der Gäste-Fans auf dem Hoyaer Fußballplatz zu sorgen. Heute hat die THW-Frau keinen Dienst auf dem Sport-Gelände, sondern darf die Glückwünsche aller, die sie kennen und schätzen, entgegennehmen.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 753