Start
 
AH: Punkten war ganz weit entfernt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Samstag, den 03. November 2018 um 00:11 Uhr

Das AH-Team will punkten - doch daraus ist nichts geworden: Mit 0:6 (0:3) unterlag das Björn-Kaufmann-Team dem des SVBE Steimbke, das Rang zwei deutlich verteidigt. Die Spielgemeinschaft Hoyerhagen/Duddenhausen/Hoya bleibt auf Platz vier der Tabelle.

 
AH-Team will heute punkten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 02. November 2018 um 11:03 Uhr

Das Altherren-Team der SG Hoyerhagen/Duddenhausen/Hoya will heute ab 19.30 Uhr in Hoya gegen die Mannschaft des SVBE Steimbke punkten. Eine schwere Aufgabe zwar gegen den aktuellen Zweiten der Tabelle, aber die Gastgeber sind auf Rang vier und könnten im Falle eines Sieges die Gäste sogar überflügeln. Alle Fans der heimischen AH wünschen gutes Gelingen in der Partie, die Ferdi Dursun als Unparteiischer leiten soll.

 
Glückwünsche an Dennis Böschen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 02. November 2018 um 10:57 Uhr

Dennis Böschen, Allrounder im Team der Kreisliga-Fußballer der SG Hoya, feiert heute seinen 31. Geburtstag. Dazu gratulieren Mitspieler, Fans und der Vorstand des Vereins herzlich und wünschen dem Jubilar in allen Bereichen des Lebens alles Gute!

 
Kreispokal: Nordkreis nicht mehr dabei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 31. Oktober 2018 um 20:37 Uhr

Das Kreispokal-Achtelfinale ist heute beendet worden und lief für die Nordkreis-Vereine absolut negativ: Nach dem 1:2 am Dienstagabend in Uchte ist Hoya raus, ebenso erwischte es heute Eystrup (0:5 gegen Leese), Titelverteidiger Haßbergen (2:4 in Kreuzkrug-Huddestorf) sowie Hoyerhagen (2:5 gegen Loccum). Neben Uchte, Leese, Kreuzkrug-Huddestorf und Loccum haben Inter Komata (3:0 gegen Liebenau), Marklohe (2:1 beim FC Nienburg), Sebbenhausen-Balge (1:0 gegen Steimbke II) sowie Rehburg (3:1 in Oyle) das Viertelfinale erreicht.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 31. Oktober 2018 um 20:37 Uhr
 
Liste der Verletzten: Muss Trainer ran? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 31. Oktober 2018 um 00:13 Uhr

Die Liste der Verletzten bei den Kreisliga-Fußballern der SG Hoya vergrößert sich, weshalb sich die Frage stellt, ob sich Coach Emrullah Kizildag am Sonntag gegen Münchehagen selbst in die Startformation stellen muss. Aktuell mehr oder weniger schwer angeschlagen sind Delil Scheicho, Feyaz Gören (beide heute in Uchte), Sascha Wohlers, Ridvan Gören, Christopher Koppermann, Lars Mrowczynski, Sergen Gören, Andreas Hormann. Hinzu kommen Daniel Nadolski, Alexander von Behr und Lauritz Singelmann, die aus dienstlichen Gründen nicht zur Verfügung stehen, und Jan-Berendt Boyer, der ein Auslandssemester in China absolviert.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 670