Start
 
GaLa-Bau Gören holt den Gören-Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Samstag, den 27. Juli 2019 um 00:39 Uhr

Das Team GaLa-Bau Gören, Mannschaft des Hauptsponsors des Garten- und Landschaftsbau-Unternehmens der SG Hoya, hat am Abend den Gören-Pokal beim Firmenturnier im Rahmen der Sportwoche der SG Hoya gewonnen. Heute kommt es zu den Finalspielen: Um 12 Uhr treffen Hoya II und Neubruchhausen II im Spiel um Platz drei aufeinander, ab 14 Uhr treten Hassel II und Duddenhausen II gegeneinander an. Die Endspiele der I. Herren sind am Dienstag, 30. Juli: 18.30 Uhr Hassel gegen Duddenhausen und 20.15 Uhr Hoya gegen Eystrup.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 27. Juli 2019 um 00:53 Uhr
 
Payman Alcheikh fällt noch länger aus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 24. Juli 2019 um 22:14 Uhr

Nächste Hiobsbotschaft für SG-Kreisliga-Coach Ralf Görgens: Hoyerhagen-Rückkehrer Payman Alcheikh, der Mitte August auf seinen  Debüt bei Orange-Blau gehofft hatte, fällt noch länger aus. Wie er soeben mitteilte, folgt am morgigen Donnerstag eine weitere Nasen-Operation. Der Heilungsprozess nach der ersten OP sei nicht wie geplant verlaufen, so der Torjäger, der diese Entwicklung sehr bedauert und das Team grüßt. Coaches, Mitspieler, Fans und der Vorstand wünschen dem Stürmer alles Gute und dann auch schnelle Genesung.

 
Die "Tor-Blockade" scheint behoben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 24. Juli 2019 um 21:41 Uhr

Die "Tor-Blockade" bei den Kreisliga-Fußballern der SG Hoya scheint behoben: Nach mehreren Niederlagen ohne eigenen Treffer gab es heute beim SG-Sommercup und bei tropischen Temperaturen einen 5:2-Erfolg gegen den jetzt (wieder) von Clemens ("Archie") Sachau trainierten TSV Hassel, der zur Pause durch Florian Kohlwey noch mit 1:0 geführt hatte. Nach dem Wechsel glich Andreas Hormann (55.) nach glänzendem Pass von Danny Stöver aus und Engin Baris sorgte sehenswert für das 2:1 (60.) der Truppe von Coach Ralf Görgens, die weiter Fortschritte macht. Nach dem Ausgleich durch TSV-"Altmeister" Jan-Hendrik Rippe (65.) traf Andreas Hormann doppelt (79. / 90.), ehe Danny Stöver in der Nachspielzeit noch zum 5:2 vollstreckte und sein Team damit endgültig ins Finale (Dienstag oder Mittwoch kommender Woche) gegen den TSV Eystrup bugsierte.

Fast wichtiger als der Erfolg: Abwehr-Chef Timm Hormann war nach seinem Unfall und nach elf Tagen in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) wieder als Zuschauer auf dem Platz. Und Wojtek ("Wolle") Pilarski hatte nach seiner Knie-OP wieder die komplette Spielkluft an, dürfte aber noch rund sechs Wochen fehlen, während "Timmy"  nach eigenen Angaben noch mindestens sechs Monate braucht, um auf den Rasen zuückkehren zu können.

 
SG-Sommercup: Start erfolgreich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Dienstag, den 23. Juli 2019 um 23:55 Uhr

Die ersten beiden Spiele des SG-Sommercups sind erfolgreich über die Bühne gegangen - mit diesen Resultaten: Hoya II unterliegt Hassel II mit 1:2, danach setzt sich der TSV Eystrup gegen den SV Duddenhausen mit 4:2 durch. Heute treffen ab 18.30 Uhr die Kreisliga-Fußballer der SG Hoya auf das Clemens-Sachau-Team des TSV Hassel, während im Spätspiel ab 20.15 Uhr der TSV Neubruchhausen II und der SV Duddenhausen II aufeinandertreffen.

 
SG-Sportwoche startet morgen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 22. Juli 2019 um 21:13 Uhr

Es geht los: Morgen startet auf dem B-Platz in Hoya die Sportwoche der SG mit den ersten beiden Fußballspielen. Um 18.30 Uhr trifft die SG-"Zweite" auf die "Zweite" des TSV Hassel, ab 20.15 Uhr dann treffen die Ex-Hoyaer Mattis Jüttner und Christopher Koppermann mit ihrem SV Duddenhausen auf den Kreisligisten TSV Eystrup mit dem in Hoya wohnenden Coach Markus ("Maxe") Beck, der am Wochenende seinen 48. Geburtstag gefeiert hat.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 8 von 726