Start
 
Ali-Gönül-Show beim 6:2 der "Zweiten" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 15. September 2019 um 15:40 Uhr

Die Fußballer der SG-"Zweiten" haben sich heute trotz personeller Probleme beim 6:2-Sieg gegen Wendenborstel / Rodewald II keine Blöße gegeben. Das Team von Frank Mysliwietz und Jörg Kriegel überzeugte, obwohl es erneut unnötige Gegentreffer gab. Dass der Sieg letztlich deutlich ausfiel, war der Ali-Gönül-Show zu verdanken: Der Top-Torjäger erzielte fünf Treffer (15., 43., 52., 77. und 82. Minute), das sechste Tor geht auf das Konto von Shamel Khalaf (58.).

 
Vierfach-Freude für die SG-"Zweite"? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Samstag, den 14. September 2019 um 11:19 Uhr

Gibt es morgen Vierfach-Freude für die Fußballer der SG-"Zweiten"? Drei Geburtstagskinder sind zu feiern, denn heute hat Trainer-Sohn Marcel Mysliwietz seinen 23. und morgen vollenden dann Hakim Kaabi sein 29. sowie Stephan Bolte sein 24. Lebensjahr. Und wenn dann noch ab 13 Uhr in der Partie gegen Wendenborstel / Rodewald II ein Sieg herausspringt, dann wäre die Vierfach-Freude perfekt. Alle Fans sowie insbesondere der Vorstand gratulieren zunächst den Jubilaren ganz herzlich und hoffen, morgen nach dem Spiel noch einen Glückwunsch nachreichen zu können.

Glückwünsche gehen ferner an Klaus Lange, der heute seinen 74. Geburtstag feiert und der gestern noch als Manni-Raupach-Unterstützer mit den D-Junioren zum Spiel in Langendamm gefahren ist, sowie an Handballer Daniel Marcik, der am morgigen Sonntag sein 26. Lebensjahr vollendet.

 
SG-"Erste": Erste "Frucht" ist geerntet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 13. September 2019 um 22:49 Uhr

Die bisher punktlosen Kreisliga-Fußballer der SG Hoya haben am Abend die erste "Frucht" geerntet und mit einer in jeder Hinsicht glanzvollen Leistung dem Favoriten SC Uchte ein 2:2 (1:0) abgetrotzt. Das Team der Coaches Ralf Görgens und Igor Litau lieferte das bisher beste Spiel der Saison ab, musste aber nach bis zum Schluss aufopferungsvollem Kampf und nach 2:0-Führung doch noch den insgesamt verdienten Ausgleich hinnehmen. Und es hätte schlimmstenfalls die nächste Niederlage geben können, wenn nicht Keeper Hauke Schröder in der fünfminütigen Nachspielzeit erneut sensationell auf der Hut gewesen wäre und im Eins-gegen-Eins eine glasklare Uchter Chance zunichte gemacht hätte. Die Treffer für Hoya erzielten Payman Alcheikh mit sehenswertem Heber über den SCU-Keeper (15.) sowie Cihan Gören (57.). Uchte, das im letzten Drittel des Spiels viel Druck ausübte, kam in der 73. Minute zum Anschlusstreffer und markierte den Ausgleich in der 81. Minute.

SG Hoya: Hauke Schröder - David-Dervis Schlichting - Wojtek Pilarski (78. Ferat Gören), Jan-Berendt Boyer, Ridvan Gören, Dogan Baris (75. Feyaz Gören), Cihan Gören, Hakan Gören (60. Engin Baris), Mario Hollunder, Raad Hamad-Haji, Payman Alcheikh.

 
SG-Junioren: Sieg und Niederlage PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 13. September 2019 um 22:35 Uhr

Der SG-Nachwuchs hat heute einen Sieg und eine Niederlage gelandet beziehungsweise einstecken müssen: Während die D-Junioren von Coach Fritz Schürmann mit 3:1 in Langendamm gewonnen haben, unterlagen die C-Junioren von Trainer Richard Polthier mit 4:7 gegen Sebbenhausen-Balge.

 
D-Junioren der SG in Langendamm PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 13. September 2019 um 16:35 Uhr

In knapp einer Stunde beginnt die Partie der Hoyaer D-Junioren in Langendamm. Beide Teams sind punktgleich und wollen möglichst gewinnen, um die Tabellenspitze nicht aus den Augen zu verlieren.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 743