Start
 
"Erste": Fortschritt ist klar erkennbar PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 19. Juli 2019 um 22:42 Uhr

Mit stoischer Ruhe und höchster Disziplin hat Coach Ralf Görgens am Abend den Test der SG-"Ersten" gegen den  Kreisligisten Verden 04 II verfolgt. Trotz des am Ende doch etwas unverdienten 1:3 (1:1) war bei Orange-Blau ein deutlicher Fortschritt gegenüber der Wietzen-Partie gegen Bassum (0:5) erkennbar. Dass es am Ende nicht zum Erfolg für Hoya reichte, lag an Fehlpässen im Mittelfeld, die die Gäste gnadenlos ausnutzten (4., 52. und 54. Minute), und an der noch nicht abgeschlossenen Probier-Phase des Coaches und seines Co Igor Littau, der erstmals seine Freundin Alina und deren "Schutzhund" Mogli dabei hatte. Das SG-Team, für das Ferat Gören zum 1:1 (28.) traf, spielt nun am Sonntag beim "Wietzen-Cup" um Platz drei (15.30 Uhr) gegen Bruchhausen-Vilsen und trifft dabei auf Ex-Mitspieler Dennis Böschen.

 
!! Altpapier: Lage immer prekärer !! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 18:49 Uhr

Wegen der Altpapiersammlung am Sonnabend, 20. Juli, ist der SG-Vorstand mehr als besorgt: Laut Auskunft des Vorsitzenden stehen drei Fahrzeuge zur Verfügung, aber viel zu wenige Helfer! Das Absolvieren der Aktionen (vier Papiersammlungen im Jahr) sei laut Michael Tandecki aber dringend erforderlich, um etwas Geld in die Vereinskasse zu spülen und damit dann durchaus auch "Wünsche" der Aktiven erfüllen zu können. Da die "Alten" des früheren Stamm-Sammler-Teams mehr und mehr nicht mehr zur Verfügung stehen, müssten dringend jüngere Kräfte nachrücken. Tandecki, der noch Meldungen über Telefon 528 annimmt, gehört zu denen, die wissen, dass das Altpapiersammeln sogar Spaß macht, hofft auf kurzfristige Helfer-Angebote und erinnert an eine - wieder einmal - prekäre Lage bezüglich der Planung sowie der Durchführung: "Wenn wir aussteigen, müssen wir den Gürtel noch enger schnallen."

 
Der nächste Test für die SG-"Erste" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 10:48 Uhr

Heimspiel-Test für die Fußballer der SG-"Ersten": Am Freitag gastiert der Verdener Kreisligist Verden 04 II in Hoya. Spielbeginn: 19.30 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Maik Waldhecker. SG-Coach Ralf Görgens hofft, dass sich zahlreiche Zuschauer einfinden und will mit der jungen und fast komplett neuformierten Truppe in Orange-Blau weitere Dinge einstudieren und verbessern. Er und Co-Trainer Igor Littau wünschen sich ausreichend Geduld bei den Fans, die weiterhin sonstige Stammkräfte noch nicht im Einsatz sehen dürften.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 10:50 Uhr
 
SG-"Zweite" spielt beim "Göbber-Cup" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 10:39 Uhr

Anders als zuletzt angedeutet, treten die Fußballer der SG-"Zweiten" am Freitag beim "Göbber-Cup" in Eystrup an. Lediglich die Partie gegen Hoyerhagen entfällt, weil dieser Gegner gar nicht erscheint. Das Hoyaer Team trifft auf Duddenhausen II (18.45 Uhr), Hönisch III (19.15 Uhr), Eystrup II (19.45 Uhr), Erichshagen II (20 Uhr) sowie Hämelhausen II / Hassel III (20.45 Uhr).

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 10:49 Uhr
 
Die nächsten beiden SG-Jubilare PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 17. Juli 2019 um 00:44 Uhr

Es geht Schlag auf Schlag: Heute feiern zwei SG-Fußballer der "Zweiten" Geburtstag, sind allerdings schon längere Zeit nicht mehr gesichtet worden. Das Trainer-Duo Frank Mysliwietz / Jörg Kriegel hofft, dass Peter Helmig (heute 25) sowie Hergen Ohlmeyer (heute 24) einmal wieder Kontakt herstellen zum Team, das derzeit augenscheinlich etwas "durchhängt" und auch die Teilnahme am "Göbber-Cup" in Eystrup am Wochenende abgesagt haben soll.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 726