SG Hoya unterstützt den Charity-Lauf Drucken
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 08. Mai 2019 um 19:01 Uhr

"Schäfchen läuft für Lotte" - so heißt das Motto eines Charity-Laufs, der am Sonntag, 26. Mai, zum zweiten Mal im Sportzentrum (Stadion) in Hoya über die Bühne geht. Auch die SG Hoya unterstützt diese Aktion des Vereins "Schäfchen läuft für Lotte", der unter anderem dafür gegründet worden ist, um die Krankheit Leukodystrophie bekannter zu machen. Ziel ist es, für betroffene Kinder - wie Lotte aus Schwarme - eine frühere Diagnose und eine entsprechend bessere Behandlung zu ermöglichen. Leukodystrophie ist eine genetische Stoffwechselstörung, die das Gehirn vernichtet, weil ein schützendes Enzym fehlt. Fortgeschrittenbe Leukodystrophien, so der Verein, "sind nicht heilbar". Durch eine Knochenmark-Transplantation bestehe die Chance, den Verlauf zu verlangsamen beziehungsweise sogar zu stoppen. Der Charity-Lauf geht am 26. Mai, von 11 bis 16 Uhr über die Stadion-Bühne in Hoyas Schul- und Sportzentrum.

Kontakt:

Schäfchen läuft für Lotte, Leukodystrophien und Menschen in Not e.V., Postfach 1125, 27318 Hoya

kontakt@schaefchen-laeuft-für-lotte.de

www.Schaefchen-laeuft-für-lotte.de

(oder dem Schäfchen auf Facebook und Instagram folgen)

Spendenkonto Kreissparkasse Syke, IBAN: DE05291517001012065627, BIC: BRLADE21SYK