Saison-Abbruch rückt immer näher Drucken
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 25. Mai 2020 um 20:04 Uhr

Die Saison im niedersächsischen Amateur-Fußball soll aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen werden. Darauf einigte sich der Vorstand des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) bei einer Videokonferenz mit den Vorsitzenden der 33 Kreise. Absteiger soll es nicht geben, Aufsteiger werden nach einer Quotientenregelung ermittelt. Diesen Vorschlag will die NFV-Führung auf dem außerordentlichen Verbandstag am 27. Juni einbringen. "Der NFV behalte sich darüber hinaus vor, Sonderregelungen für die Pokal-Wettbewerbe zu treffen oder die kommende Saison bis zum Beginn der Sommerferien am 22. Juli 2021 zu verlängern", hieß es in der Mitteilung weiter. Die derzeitige Saison ist wegen der Corona-Krise bereits seit zwei Monaten unterbrochen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Mai 2020 um 20:05 Uhr