Kein Fußball mehr in diesem Jahr Drucken
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 15. November 2020 um 12:23 Uhr

Die Nienburger Zeitung "Die Harke" berichtet: Die Fußballer auf Kreisebene befinden sich im Prinzip in der Winterpause, da bis Ende November, nach jetzigem Stand, nicht an Mannschaftstraining aufgrund der Corona-Beschränkungen zu denken ist. Am 5. und 6. Dezember ist zwar beispielsweise in der Kreisliga noch regulär der 15. Spieltag angesetzt, doch Hartmut Siepert, NFV-Vorsitzender des Kreisspielausschusses und Staffelleiter der Kreisliga, geht nicht davon aus, dass dieser stattfinden wird. "Die Spiele bis einschließlich 30. November wurden von den Staffelleitern offiziell abgesetzt. Da auch der Trainingsbetrieb zurzeit nicht möglich ist, ist eigentlich auch der Spieltag am ersten Dezember-Wochenende kaum durchführbar. Sollte es bei den derzeitigen Einschränkungen bleiben und der Trainingsbetrieb bis Monatsende ruhen, werden wir auch diesen Spieltag absetzen, sodass alle Vereine bereits jetzt - wie die meisten auch schon geplant haben - in die Winterpause gehen." Der NFV-Kreis empfiehlt auch, keine Freundschaftsspiele oder Hallenturniere durchzuführen. Siepert: "Wir haben jedenfalls mit dem Kreisschiedsrichterausschuss vereinbart, dass bis zum Jahresende keine Schiedsrichter angesetzt werden." Im Moment werde im Spielausschuss darüber beraten, die Winterpause zu verkürzen und bereits ab Ende Januar den Spielbetrieb wieder aufzunehmen. "Sollten keine behördlichen Anordnungen dagegensprechen, würden wir die angesetzten Spiele dann zunächst nachholen. Beginnen würden wir jedoch mit der dritten Pokalrunde des Krombacher-Pokals der Herren und Altliga."

Geburtstags-Glückwünsche der SG Hoya gehen heute an Ursula Wischmann, Ehefrau von Sponsor und Mitglied Rolf Wischmann, und an Olli Goretzky, den Sohn von Heinz Goretzky, der sein 53. Lebensjahr vollendet. Alles Gute und vor allem Gesundheit!