Start
 
SG-"Zweite" siegt in Wietzen zweistellig PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 22. August 2021 um 21:29 Uhr

Einen 10:4-Sieg landete am frühen Nachmittag die "Zweite" der SG Hoya bei der Reserve des TSV Wietzen, die mit einem Eigentor die Trefferflut der Gäste einleitete. Jeweils doppelt trafen Engin Baris, Feyzi Gören, Feyaz Gören sowie Alpey Gören, während Hadi Hashemi das  zehnte Hoyaer Tor beisteuerte.