Start
 
Die "heimliche" Chefin im Hintergrund PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 25. August 2021 um 17:56 Uhr

Sie ist die "heimliche" Chefin im Hintergrund: Angelika Fesske-Tandecki. Sie bekommt mit, wenn ihr Mann, der eigentliche SG-Boss, sich daheim um alle möglichen Ärgernisse kümmert, sie muss "leiden", wenn ihr Michael Frust schiebt wegen der Dinge, die zu regeln beziehungsweise "in die Hose" gegangen sind, sie telefoniert für die SG, wenn der Anwalt mit Mandanten zu tun hat oder bei Gericht gerade verhandelt. Angelika Fesske-Tandecki, die heute Geburtstag hat, reißt aber auch an Heimspiel-Tagen mit ihren Helferinnen fast alles. Sie kassiert, kümmert sich um die Dokumentation der Kontaktdaten, hilft nach dem Kassieren beim Verkauf. Und so ganz nebenbei ist sie auch lange vor den Spielen vor Ort, um mit ihrem Team alles für das Wohlbehagen der eigenen Akteure sowie auch der Gäste vorzubereiten. Und nach dem Spiel räumt sie auf und weiß vor dem Nachhausegehen bereits, dass am Folgetag die Auswertung ansteht. Ach, ja: Auch den Einkauf koordiniert das heutige Geburtstagskind, das durchaus auch mal böse sein kann, wenn eigentlich selbstverständliche Dinge trotz mehrfachen Anmahnens immer noch nicht funktionieren. Sie und ihr Service-Team hätten durchaus mehr Wertschätzung verdient, wobei es heute erstmal darum geht, ihr alles Liebe und Gute sowie Gesundheit zu wünschen!

Nachzutragen sind der 74. Geburtstag von Ex-Spartenleiter Rudi Pätzel sowie der inzwischen fünfte Todestag vom Ex-Fan Lutz Kammann, der stets aus Warpe angereist kam und sich auch immer gerne eine Bratwurst schmecken ließ.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 25. August 2021 um 17:56 Uhr