Start
 
Das erste Halbjahr ist bereits vorbei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Mittwoch, den 30. Juni 2021 um 21:29 Uhr

Kaum zu glauben, aber wahr: Mit Ablauf des heutigen Tages, an dem Ex-Schiri-Betreuer Wilhelm ("Willem") Meyer seinen 86. Geburtstag gefeiert hätte und Alpey Gören 23 geworden ist, endet das erste Halbjahr 2021. Die SG-Fußballer bereiten sich indes weiter intensiv auf die am 1. August mit dem Pokalspiel gegen Rehburg beginnende Saison 2021/2022 vor und bestreiten zuvor - wie berichtet - im Juli fünf Heim-Testspiele. Auch die SG-"Zweite" trainiert bereits wieder. Deren Trainer Jörg Kriegel und Sven Losensky wollen sich demnächst zu ihrem Kader sowie den Zielen für die neue Runde äußern. Wichtig noch ist die Altpapiersammlung am 17. Juli, die die SG zu stemmen hat. Zur Erinnerung: SG-Chef Michael Tandecki (04251 / 528) wartet dringend auf Helfer-Angebote....!

 
Hammer: Im Pokal gegen Rehburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 28. Juni 2021 um 19:19 Uhr

Die erste Runde im Kreispokal Nienburg "steht": Am Sonntag, 1. August, hat die SG-"Erste" zwar ein Heimspiel (Anpfiff: 15 Uhr), aber der Gegner hat es in sich und heißt RSV Rehburg! Die Spielleiter sind naturgemäß noch nicht nominiert.

 
Sieben neue Spieler bei den Fußballern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 28. Juni 2021 um 19:03 Uhr

David-Dervis Schlichting, Fußball-Spartenleiter der SG Hoya, hat nun offiziell die Namen der Spieler genannt, die für die neue Saison dazugestoßen sind und vielleicht schon am kommenden Samstag ab 16 Uhr zu ihrem ersten Einsatz in der Partie der SG-"Ersten" gegen den TSV Lohberg kommen könnten. Für Hoya spielberechtigt sind: Eray Gören (eigene Jugend), Feyzi Gören (TSV Dörverden / JFV Aller-Weser), Marius-Florin Avram (TSV Thedinghausen), Hosan Houra (Inter Komata Nienburg), Dalli, Delil und Johan Scheicho (alle SV Hoyerhagen).

Künftig nicht mehr dabei sind Jonas Martin, der eine Pause einlegt und ein Auslands-Jahr plant, und Andreas Hormann, der sich den Fußballern in Bremen-Habenhausen angeschlossen haben soll.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Juni 2021 um 19:06 Uhr
 
SG Hoya trauert um Hanna Schmidt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Montag, den 28. Juni 2021 um 18:40 Uhr

Die SG Hoya trauert um Hanna Schmidt. Die Ex-Wirtin des Gasthauses "Zum Deutschen Haus" an der Deichstraße ist am gestrigen Sonntag im Alter von 85 Jahren eingeschlafen. Mit ihrem Mann Hans sowie Tochter Rita war die Frau mit dem besonderen Humor, die gerne Karten spielte und Kreuzworträtsel löste, jahrelang Gastgeberin auch des Vorstandes der SG, der alle 14 Tage montags gerne im Hause Schmidt eingekehrt war und sich dort vor Corona auch regelmäßig zum Essen nach Altpapiersammlungen getroffen hatte. Das Mitgefühl der SG gebührt den Angehörigen von Hanna Schmidt.

 
Änderung: Erster Test um 16 Uhr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Sonntag, den 27. Juni 2021 um 19:02 Uhr

Das erste Testspiel der Kreisliga-Fußballer der SG Hoya gegen den TSV Lohberg beginnt am Samstag, 3. Juli, um 16 Uhr auf dem B-Platz in Hoya. Als Schiedsrichter angesetzt ist Philipp Homfeld (Hoyerhagen). SG-Coach Frank Mysliwietz und sein Co Ferat Gören wollen nach intensivem Training möglichst viele Akteure zum Einsatz bringen, wobei mit Ridvan Gören nach seinem Totalschaden im rechten Knie aus der vergangenen Saison (beim Spiel in Kreuzkrug-Huddestorf) , Johan Scheicho (Schulter im Training ausgekugelt) und einigen Akteuren, die noch Trainingsrückstand haben, nicht zu rechnen ist. "Aller Anfang ist schwer", so SG-Chef Michael Tandecki, der sich dennoch darauf freut, einmal wieder den Sportplatz-Rasen schnuppern zu dürfen, weil dieser doch anders duftet als der heimische. Er hofft auf erste gute Eindrücke vom Team und wünscht sich ein Wiedersehen mit den Fans.

Nachzuliefern sind zwei Geburtstage und ein Todestag: Gestern ist Ex-SG-Geschäftsfüherin Angela Pätzel 74 Jahre alt geworden, heute vollendete "Erste"-Kicker Kai Kösling, der trotz seines Ehrentages am Nachmittag beim Fitness-Training war, sein 26. Lebensjahr. Und gestern war zudem der vierte Todestag von Kult-Wirt Theo Bremer.

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 821