Fußball-Training ab sofort bis 18 Jahre Drucken
Geschrieben von: Kurt Henschel   
Freitag, den 21. Mai 2021 um 11:31 Uhr

Ab sofort dürfen alle Fußballer bis einschließlich 18 Jahre im Freien wieder trainieren. Das teilt SG-Chef Michael Tandecki mit. Allerdings muss die Betreuungsperson beziehungsweise der Trainer geimpft oder getestet sein. Außerdem gelte es, wie bisher eine Anwesenheitsliste zu führen und Desinfektionsmittel zu benutzen. Tandecki: "Bitte beachtet unbedingt, dass sich die Betreuungsperson nachweislich testet und dies auch dokumentiert, am besten durch Tagestest am Bahnhof Hoya."

Geburtstags-Glückwünsche gehen heute an SG-Fan Gerhard ("Gerd") Wolff, der sein 70. Lebensjahr vollendet, sowie an den einzigen und jetzt 60-jährigen Nicht-Fußball-Jüttner Harald, den Vater der Kicker Mattis und Moritz, die beide für den SV Duddenhausen spielen. Alles Gute für die Jubilare!